Testberichte SnoMaster

August 2016: 4X4 AUSTRALIA

Seit 1979 ist 4X4 AUSTRALIA das Magazin für den Offroad-Enthusiasten. Es bringt verlässliche Testberichte über Allrad-Fahrzeuge, zeigt Outdoor- und Camping-Produkte und berichtet über abgelegene Reiseziele und Expeditionen.

Im August 2016 hat 4X4 AUSTRALIA in einen ausführlichen und über 124 Stunden dauernden Test acht Kompressor-Kühlboxen verglichen: ARB 47L, Engel MT45, Evakool Fibreglass 47L, National Luna Weekender 52L, Opposite Lock 40L, Primus Mammoth 45L, Evakool TMX Travelmate 45L und Waeco CFX 40L.

Gewinner des Tests ist die von SnoMaster gefertigte Opposite Lock-Kühlbox. Diese entspricht der bei uns erhältlichen SnoMaster SMDZ-CL40. Lediglich beim Material des Gehäuses und beim Display wurde gespart. Die komfortable Fernbedienung durch eine einfache Fernanzeige ersetzt. Die für die Leistung der Kühlbox relevanten Komponenten Kompressor, Verflüssiger, Verdampfer, Elektronik und Isolierung sind aber identisch.

4X4 AUSTRALIA schreibt über den SnoMaster-Kompressor: "Ziel der höheren Leistung war es, in Verbindung mit einer guten Isolierung des Kühlraums, schneller Abkühl- und kürzer Zykluszeiten zu erreichen. Unsere Tests haben bestätigt, der Kompressor ist der Herausragende."

Zur Kühlleistung stellt 4X4 AUSTRALIA fest:

  • "Der Edelstahl-Kühlschrank von Opposite Lock war der Gesamtsieger beim Beibehalten der Innenraumtemperatur auch während der Tageshöchsttemperaturen."
  • Nach dem Ausschalten der Stromversorgung  "hat er die niedrigste Innenraumtemperatur über die längste Zeit beibehalten", im Test sogar ohne die isolierende Schutzhülle.
  • "Der SnoMaster-Kompressor kühlt den Innenraum schneller ab als alle anderen."

Der Test ist wirklich sehr lesenswert, gibt er doch auch eine Menge Tipps zum effizienten Einsatz einer Kühlbox im Fahrzeug. Interessant ist auch die Feststellung, dass der Stromverbrauch bei allen Kühlboxen mehr oder weniger identisch ist und mehr durch das Verhalten des Nutzers beeinflusst wird als durch die Technik.

Bild anklicken für vergrößerte Darstellung oder den ganzen Testbericht online lesen einschließlich eines 10 minütigen Videos über den Test unter:
http://www.4x4australia.com.au/gear/electronics-gadgets/1608/eight-way-fridge-comparison

Testbericht als PDF laden

Opposite Lock

Opposite Lock ist einer der großen australischen Zubehörhändler für Allrad-Fahrzeuge mit vielen Niederlassungen. OL vertreibt neben den weltweit bekannten Marken auch viele Produkte unter dem eigenen Name. Die Opposite Lock-Kühlboxen werden von SnoMaster gefertigt und entsprechen weitestgehend den auch in Deutschland erhältlichen SnoMaster-Kühlboxen. Lediglich beim Material des Gehäuses und beim Display wurde gespart. Die komfortable Fernbedienung durch eine einfache Fernanzeige ersetzt. Die für die Leistung der Kühlbox relevanten Komponenten Kompressor, Verflüssiger, Verdampfer, Elektronik und Isolierung sind aber identisch.

Testbericht (C) 4X4 AUSTRALIA

 

Mai 2012: Drive Out

Das südafrikanische Offroad-Reisemagazin Drive Out hat im Mai 2012 sieben Kühlboxen einem Vergleichstest unterzogen und dabei auch Kühlleistung und Stromverbrauch verglichen. Die SnoMaster BD/C-40R (entspricht SMDZ-CL40) hat dabei Bestwerte erzielt. Sie kühlte am schnellsten auf 0° Celsius ab und verbrauchte den wenigsten Strom.

Bild anklicken für eine vergrößerte Darstellung. Die getestete Box entspricht, bis auf den roten Deckelrand, dem aktuellen Modell SMDZ-CL40.

Testbericht als PDF laden

Testbericht (C) DRIVE OUT