SnoMaster Kühl- und Gefrierboxen

Konstruiert für den harten Einsatz in Afrika, sind die Kühl- und Gefrierboxen des südafrikanischen Unternehmens SnoMaster in vielerlei Hinsicht einzigartig auf dem Markt. Bei der Entwicklung der Kühlboxen steht der Kundennutzen an erster Stelle und es werden keine Kompromisse eingegangen, die zu Einschränkungen der Praktikabilität führen. Regelmäßig werden die Kühlboxen weiterentwickelt und in Details verbessert. Deshalb bietet keine andere Kühlbox derart viele sinnvolle Features.

Um beste Kühlleistung zu garantieren hat SnoMaster einen eigenen Kompressor für transportable Kühl- und Gefrierboxen entwickelt, der auch in der rauen Umgebung eines Offroadfahrzeugs und bei extremen Temperaturen wie sie z.B. in Wüsten herrschen noch zuverlässig funktioniert. Der Kompressor ist konstruiert um Staub und Schmutz, heftige Vibrationen und Erschütterungen sowie starke Schräglagen zu widerstehen.

Die Temperatur kann für jedes Kühlfach über ein Bedienpanel in 1 Grad-Schritten zwischen 10° und - 22° Celsius eingestellt werden. Je nach Bedarf kann jedes Fach als Kühl- oder als Gefrierfach genutzt werden. Es gibt keine feste Aufteilung in ein Kühl- und ein Gefrierfach oder eine feste Temperaturdifferenz wie beim Wettbewerb. Bei Boxen mit zwei Fächern haben Sie somit die Wahl zwischen zwei Kühlfächern, einem Kühl- und einem Gefrierfach oder zwei Gefrierfächern.

Ein unschätzbarer Vorteil der SnoMaster Kühlboxen mit zwei Kühlfächern sind, bis auf das stauraumoptimierte Modell BD/C-100, die getrennten Klappdeckel für jedes Fach. Jede Öffnung des Deckels führt zwangsläufig dazu, dass die Temperatur im Kühlfach etwas ansteigt und anschließend wieder herunter gekühlt werden muss. Mit zwei Deckeln erübrigt sich dieses Problem und Tiefkühlgut wird nicht unbeabsichtigt angetaut.

Erhältlich mit einem Nutzinhalt von 12 bis 95 Litern in einem oder zwei Kühlfächern sind die Kühlboxen in vier Serien eingeteilt.


Classic & Expedition Series

Die Kühl- und Gefrierboxen der Classic Series und der Expedition Series sind die Top-Modelle von SnoMaster. Außenhülle, Innenraum und alle Beschläge sind für ein langes Leben größtenteils aus rostfreiem und strapazierfähigem Edelstahl und Aluminium hergestellt. Der leistungsstarke 66 Watt-Kompressor sorgt für beste Kühlleistungen. Die Kühlboxen können mit 12 und 24 Volt Gleichstrom sowie 100 bis 240 Volt Wechselstrom betrieben werden. Die voll ausgestatteten Boxen kommen ohne Aufpreis u. A. mit Funkfernbedienung, Metall-Einsatzkörben, Schutzhülle, Kronkorken-Öffner und Batteriewächter.

Unterscheidungsmerkmale der beiden Serien ist die Stärke der Polyurethan-Isolierung, i.d.R. 60 mm bei der Classic Series und imposante 70 mm bei der Expedition Series.

Modellübersicht

Traveller Series

Mit den Kühl- und Gefrierboxen der Traveller Series bietet SnoMaster eine attraktive Alternative für preisbewusste, aber doch anspruchsvolle Nutzer. Mit einer Isolationsstärke von 55 mm ergeben sich kleinere Abmessungen und die Boxen können auch bei beengten Platzverhältnissen leichter verbaut werden.

Die Außenhülle besteht aus in Grau pulverbeschichtetem Stahl, der Innenraum aus Aluminium und Kunststoff. Alle Beschläge sind für ein langes Leben aus rostfreiem und strapazierfähigem Edelstahl oder Aluminium hergestellt.

Lieferumfang, Technik und Kompressor entsprechen den Modellen der Classic und Expedition Series, lediglich das Bedienpanel ist kleiner.

Modellübersicht

Leisure Series

Die Kühl- und Gefrierboxen der SnoMaster Leisure Series sind kompakte und dank Kompressor leistungsstarke Kühlboxen für den Einsatz in der Fahrzeugkabine oder im Kofferraum. Sie sind ideal für die tägliche Nutzung, den Kurzurlaub, für Camping, Picknick, Barbecue oder zum Einkauf.

Aufgrund des Kunststoff-Gehäuses haben sie ein geringeres Gewicht und sind leichter tragbar. Durch die reduzierte Stärke der Isolierung ist das Verhältnis Außenabmessungen zu Nutzinhalt besser im Vergleich zu den Kühlboxen der anderen Serien.

Sie sind mit der gleichen zuverlässigen Technik und dem gleichen leistungsstarken Kompressor (außer BD/C-12) ausgerüstet wie die Modelle der drei anderen Serien.

Modellübersicht